+49 (0) 160 979 474 39

Fragen? Anrufen! Wir beraten Dich gerne!

Road Trip Pyrenäen | Picos de Europa 2024

Tourdaten: 31.08. – 17.09.2024

Dies ist vielleicht DIE Motorrad-Tour Deines Lebens. Auf jeden Fall wird es anstrengend, abenteuerlich und unfassbar beeindruckend!

Ein unvergessliches Erlebnis wartet auf Dich. Fahre mit uns die Motorrad-Tour, die Du vermutlich nie vergessen wirst. Diese Tour ist in fünf Teile geteilt und kann auch in diesen Teilen gebucht werden.

Tourablauf und -optionen

Teil 1:
31.08.  01.09.2024
Schwetzingen bis Nähe Montelimar
(ca. 900 km davon ca. 400 km Autobahn)
Anfahrt Pyrenäen bis Nähe Montelimar. Wir starten in 68723 Schwetzingen (um 9:00 Uhr am 31.8.2024) und fahren gemeinsam über die Vogesen bis Besancon, wo wir übernachten und uns abends noch dieses nette Städtchen anschauen. Gerade die Anfahrt über die Vogesen ist schon ein Highlight der Tour. Kurven ohne Ende erwarten dich bereits am ersten Fahrtag. Am 2. Tag geht es dann überwiegend über Autobahn (Autobahngebühr in Höhe von ca. € 20,00 ist nicht im Reisepreis enthalten) bis in die Nähe von Montelimar. Für diejenigen, die erst hier zu uns stoßen wollen, gibt es die Möglichkeit ein Auto/Anhänger abzustellen (ggf. gegen Gebühr).

Teil 2:
 09.09.  03.09.2024
Montelimar bis Carcassonne
(ca. 500 km)

Von unserem Hotel in der Nähe von Montelimar geht es am 2.9. via Gorges du Ardeche, Gorge du Tarn und dann via Cevennen nach Carcassonne.
Wir werde eine Zwischenübernachtung an der Gorge du Tarn haben. Bevor wir nach dem Abendessen in unserem einfachen Zwischenübernachtungs-Hotel müde einschlafen. Auf diesem Teil der Anreise wirst Du nicht nur die unglaubliche Schönheit dieser Region kennenlernen, sondern auch fahraktive Erlebnisse sammeln, die Dich abends noch stundenlang gedanklich beschäftigen werden. Abschluss der Anreise ist dann ein Abendessen auf der Burg von Carcassonne (nicht im Reisepreis enthalten), vielleicht mit Gauklern, mittelalterlicher Musik und gutem Essen.

Teil 3:
Pyrenäen / Picos de Europa 04.09. – 14.09.2024
(ca. 2300 km)
Nach der Abfahrt von Carcassonne überqueren wir den ersten Pyrenäen-Kamm und fahren Richtung Andorra. Hier erwarten uns schon die ersten richtig hohen Berge – es geht rauf bis 2500 m. Die Pyrenäen sind eine Bergkette, welche die Iberische Halbinsel vom Rest Europas trennt.
Sie erstreckt sich über mehr als 430 km zwischen Spanien und Frankreich und ihre Gipfel erreichen eine Höhe von über 3.400 m. Wir fahren die schönsten Strecken und höchsten Pässe auf unserem Weg nach Bilbao – überwiegend auf kleinen asphaltierten Straßen. Schotter und Straßen in schlechtem Zustand werden uns auch begegnen. Wir werden auf unserem Weg überwiegend auf der spanischen Seite fahren. Teilweise werden uns für Stunden kein Auto und kein anderes Motorrad begegnen. Der Weg zur nächsten Tankstelle muss hier richtig geplant sein. Wir übernachten auf unserem Weg in unterschiedlichsten Hotels – meist wechseln wir das Hotel täglich. Neben einfachen landestypischen Hotels haben wir auch wirklich tolle Hotels gefunden, auch berühmte Paradores werden dabei sein. Die berühmten Fahrradpässe (z.B. Tourmalet, Col d’Aspin etc.) werden wir genauso erkunden wie wilde Schluchten und ganz besondere Orte, die deine Kamera zum glühen bringen werden. Westlich von Bilbao werden wir für 3 Tage die Pyrenäen verlassen und die wilden Picos de Europa erfahren. Die Picos de Europa sind ein Kalksandstein-Massiv innerhalb der Kantabrischen Gebirge. Der Nationalpark Picos de Europa erstreckt sich über weite Teile des Gebirges und bietet grenzgeniales Kurvensurfen und beeindruckende Landschaften. Noch ist das ein Geheimtipp unter Motorradfahrern. Du darfst gespannt sein!!. Dieser Teil unserer Pyrenäen-Reise endet dieses mal in der Nähe von Toulouse.

Teil 4:

 15.09.-16.9.2024
Toulouse bis Nähe Montelimar
(ca. 600 km)
Auf diesem 2-tägigen Teilstück unserer Tour fahren wir durch die nördlichen Cevennen Richtung Montelimar. Auf unserem Weg treffen wir noch auf einige streckentechnische Sensationen. Am späten Abend des 16.09. erreichen wir dann unser Hotel in der Nähe von Montelimar. Hier übernachten wir nochmal und verabschieden die Mitreisenden, die sich von hier auf den Heimweg machen.

Am Folgetag, also am 17.9.2024 können wir entscheiden, ob wir – via Autobahn – direkt nach Hause fahren, über das Vercors noch einen Tag dranhängen oder sogar noch ein paar französische Pässe mitnehmen. Wenn Wetter/Zeit/Lust/Restreifenprofil vorhanden ist, können wir das vor Ort entscheiden. Offiziell endet die Tour am 17.9.2024 in der Nähe von Montelimar. Von dort würde eine Heimfahrt via Autobahn innerhalb eines Tages nach Schwetzingen locker möglich sein.

Wichtige Hinweise für diese Tour

 

– Aufgrund von Wetter-Bedingungen oder Straßensperrungen oder zu eurer persönlichen gesundheitlichen Sicherheit kann die tatsächliche Route von dieser Beschreibung jederzeit abweichen.

 Ich empfehle modulare Sicherheitskleidung zu tragen. Auf dieser Tour können wir besonders heiße aber auch recht kühle Tage haben.

 Meist werden wir mittags nichts Sinnvolles zum Mittagessen finden, bitte pack Dir jeden Tag immer etwas Essbares und vor allem etwas zu Trinken ein.

 Beginne diese Tour nur mit neuen Reifen! Neu bedeutet neu!! 

 Bremsbeläge, Öl und deine ganze Maschine sollte kurz vor der Tour fachgerecht geprüft worden sein.

 Besorge dir vor der Tour die Schadstoff-Plakette für Frankreich „Crit d’air“. Sie Kostet 4,80 EUR und vermeidet Ärger (ich helfe gerne).

 Diese Tour verlangt Ausdauer und ein sicheres Beherrschen deines Motorrades auch in engen steilen Kehren.

 Diese Tour ist für Chopper und Motorräder ohne ABS nicht geeignet.

 

Preise und Leistungen

Inklusiv-Leistungen:
Die Hotelauswahl richtet sich nach den lokalen Möglichkeiten.
Wir sind praktisch jeden Tag  in einem anderen Hotel untergebracht. Grundsätzlich buchen wir für diese Tour:
für Frankreich: Business-Hotels der Kategorie ** und ***,
für Spanien: Stadt-Hotels der Kategorie ** und ***
Es kann nicht immer garantiert werden, dass alle Hotels dem obigen Standard entsprechen. Auch kann es vorkommen, dass Wünsche/Buchungen von Einzelzimmern nicht immer bei jeder Übernachtung garantiert werden können.
Tourguides sprechen Deutsch, Englisch und Französisch.

Nicht im Leistungsumfang:
Alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als im Tourpreis inkludiert angegeben sind.
Alle persönlichen Ausgaben, wie z.B. Benzin für Dein Motorrad und Eintrittspreise, Maut und lokale Steuern.

Weitere Hinweise und wichtige Informationen
Mindestteilnehmerzahl*: 5 Biker|innen
Maximale Teilnehmerzahl: 8 Biker|innen
 Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Für wenig erfahrene Motorradfahrer*innen nicht geeignet. 
Sehr gut mit Reiseenduro, Sporttourer und Tourer zu fahren.

Dein Motorrad sollte sich im perfekten Zustand befinden und die Reifen sollten NEUE Tourenreifen mit hoher Laufleistung sein!

*Bitte beachte unsere AGBs zu Stornofristen seitens Rideventures bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl.
 

Fordere unsere umfangreiche Broschüre mit weiteren Informationen über das Kontaktformular an oder buche Deine Tour direkt bei uns

 

Sichere Dir jetzt deine Motorrad-Tour 2024 mit Rideventures mit 30% Anzahlung bei Buchung und Restzahlung bis 60 Tage vor Reisebeginn.

Leistung

Fahrer(in) im Einzelzimmer p.P.Fahrer(in) im Doppelzimmer p.P.

Pyrenäen-Tour Teil 1-4

31.08. – 17.09.2024

17 Übernachtungen mit Frühstück

2799€

1799 €

Foto_Horst_neu_2024Z50_9277

Mein Name ist Horst und ich bin Euer Tourguide auf dieser fantastischen Tour durch die Pyrenäen, die Picos und die Chevennen. Diese Reise mit Rideventures verlangt Ausdauer und Durchhaltevermögen von Dir. Du musst bereit sein, mit mir bei Hitze, Kälte und auch bei Regen immer weiter zu fahren. Wir werden immer situationsbedingt entscheiden was wir tun, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Zum Beispiel sind wir vor einigen Jahren in eine Hitzeperiode gekommen und haben dann beschlossen bereits täglich morgens um 5:00 weiterzufahren und dafür mittags eine lange Pause zu machen. Die Tour ist so flexibel geplant, dass wir immer auf jede Situation reagieren können. Mein Ziel ist es, Dir unvergessliche Momente zu bereiten und Dich sicher wieder heim zu bringen. Die komplette Tour ist genau das richtige für Dich, wenn Du schon viel Erfahrung auf dem Motorrad sammeln konntest und Du über ordentlich Sitzfleisch verfügst.

Motorradreisen für Kurvenhungrige

Consent Management Platform von Real Cookie Banner