+49 (0) 160 979 474 39

Fragen? Anrufen! Wir beraten Dich gerne!

Abenteuerliches Aosta-Tal – Adventure plus Reise

Tourdaten: 27.08.-03.09.2022

Nach dieser Tour wirst Du Sackgassen lieben! Die meisten Motorradfahrer düsen am Aosta-Tal einfach vorbei doch das ist ein großer Fehler! 15 herrliche und teilweise auch abenteuerliche Sackgassen verstecken sich rund um das Aosta-Tal in den italienischen Alpen. Die atemberaubendste Sackgasse ist bestimmt die Auffahrt zum Col de Nivolet. 80 Kilometer lang, endet er kurz nach seiner Passhöhe am Fuß des Gran Paradiso humorlos in einer Bergwiese. Nur zehn Kilometer fehlen ihm, dann wäre der Nivolet ein Rundkurs. Aber der Status quo des Nationalparks vereitelt, dass der fehlende Abschnitt bis ins Valsavarenche gebaut wird. Diese einzigartige Bergstraße ist eine der schönsten der Alpen. Der Ausblick auf das Straßenkarusell von oben, den Lago Serrú und den Lago Agnel kurz vor dem Gipfel ist genial und unvergesslich.

 Wie geschrieben…Die Meisten rasen einfach daran vorbei! Wir nicht!

In den nun folgenden Tagen erforschen wir genüsslich enge und steil ansteigende Straßen durch Täler und auf Berge, deren Namen ihr bestimmt noch nie gehört habt. Col de Joux,  Colle San Pantaleone, Colle San Carlo, Gran Paradiso und viele weitere unbekannte Bergkämme und unbeschreiblich schöne Täler. Nebenbei werden wir immer wieder Aussichtspunkte erfahren, die uns auf die Giganten dieser Alpenregion schauen lassen. Monte Cervino (Matterhorn) 4478 m und Mont Blanc 4810 m sind hier als Höchste zu nennen.

Natürlich fahren wir auch den kleinen und großen Sankt Bernhard-Pass und schauen auch mal auf die französische Seite rüber.

In dieser Region ist es in den Tälern zu dieser Jahreszeit ziemlich warm und teilweise auch heftig schwül. Abends ist mit Wärme-Gewittern zu rechnen. Wir wollen am nächsten Fahrtag wieder fit sein und gönnen uns deshalb ein hochwertiges Hotel mit klimatisierten Zimmern.

Abends genießen wir die italienische Küche und die guten italienischen Weine.

Diese Tour ist für mindestens durchschnittlich erfahrene Motoradfahrer|innen – auch mit Sozia/Sozius geeignet. Wir empfehlen diese Tour für Reiseenduros, Tourer und Sport-Tourer. Teilweise sind enge, steil ansteigende kurvige Straßen zu meistern. 100% Asphalt in meist gutem bis mittlerem Erhaltungszustand. Bevor wir uns an die schwierigeren Straßen wagen, fahren wir uns erstmal ausgiebig ein und trainieren gemeinsam das Kehren fahren.

Die Tour ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Tourablauf

1. Tag: Gemeinsame Anfahrt auf dem Motorrad über die Schweizer Autobahn, via dem großen Sankt Bernhard; oder individuell zum Tourhotel im Aostatal (ca. 540 km überwiegend Autobahn)

2. Tag: Val Veny, Val Ferret, Colle San Carlo, Kl. Sankt Bernhard (ca. 180 km)

3. Tag: Dora Báltea, Val Savarenche, Val di Cogne, (ca. 150 km)

4. Tag: Colle del Nivolet (ca. 200 km)

5. Tag: Colle San Pantaleone, Col di Joux, Val D’Ayas (ca. 150 km)

6. Tag: Kl. Sankt Bernhard, Cormet de Roselend (ca. 200 km)

7. Tag: Ruhetag mit kleiner Tour nach Courmayeur mit optionaler Seilbahnfahrt ins Gletschermeer des Mont-Blanc-Massivs (nicht im Reisepreis enthalten) (ca. 100 km)

8. Tag: Gemeinsame Rückreise über großen Sankt Bernhard und Schweizer Autobahn (ca. 540 km)

Aufgrund von Wetter-Bedingungen oder Straßensperrungen kann die tatsächliche Route von dieser Beschreibung abweichen.

 

Preise und Leistungen

Inklusiv-Leistungen:
Alle Hotelübernachtungen im*** Hotel inkl. Frühstück nähe Aosta 
Tourguides sprechen Deutsch und Englisch
Tour-Informationspaket mit Routendetails auf Deutsch oder Englisch.

Nicht im Leistungsumfang:
Alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als im Tourpreis inkludiert angegeben sind
Alle persönlichen Ausgaben, wie z.B. Benzin für Dein Motorrad und Eintrittspreise und lokale Steuern

Weiterer Hinweis
Mindestteilnehmerzahl*: 5 Biker|innen
Maximale Teilnehmerzahl: 8 Biker|innen
 Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
*Bitte beachte unsere AGBs zu Stornofristen seitens Rideventures bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl.

Fordere unsere umfangreiche Broschüre mit weiteren Informationen über das Kontaktformular an oder buche Deine Tour direkt bei uns!

 

Sichere Dir jetzt deine Motorrad-Tour 2022 mit mit 20% Anzahlung bei Buchung! Restzahlung 60 Tage vor Reisebeginn.

LeistungFahrer(in) im Einzelzimmer p.P.Fahrer(in)/Sozia(us) im Doppelzimmer p.P.

Road Trip Aosta-Tal

27.08 - 03.09.2022

1199 €

899 €







Horst_tourguide_img_0680

Das Aosta-Tal ist mein Favorit für eine einwöchige fahraktive Motorrad-Woche. Die ersten Tage fahren wir uns auf kurvigen, alpinen Straßen warm und bereiten uns gemeinsam auf das Highlight dieser Tour vor: dem Col de Nivolet. Die Auffahrt wird dich fordern, aber der Ausblick von der Passhöhe wird dich umhauen! Eine Erlebnis-Woche die Dich umfassend begeistern wird. Unser Hotel bietet einiges an Komfort und das Essen ist superlecker!

Motorradreisen für Kurvenhungrige